We found – 9 articles for Quel

Paramour Berlin #1

Hello friends, we are really happy to make our first party in Berlin in a very peace and undergound club with good friends of us behind the decks.

████████████████████████████████

Line Up:

Ali Moghrani (Plaisir records, Memoria, Fr)
FB: https://www.facebook.com/alisoundz/
SC: https://soundcloud.com/alisoundz

Thomas Romain (High Ends, Informal, Fr)
FB: https://www.facebook.com/tohmasmusic/?fref=ts
SC: https://soundcloud.com/thomasromain

Suburbial (What now becomes, Sp)
FB: https://www.facebook.com/Suburbial-120520304719100/?fref=ts
SC: https://soundcloud.com/suburbial

Anto (Paramour, Fr)
FB: https://www.facebook.com/lappache.paramour/?fref=ts
SC: https://soundcloud.com/lappache

Copiright picture: Julian Miquel

████████████████████████████████

URBAN SPREE (RAW-Area)
Revaler Str. 99/Warschauer Str.
10245 Berlin
www.urbanspree.com
www.facebook.com/urbanspree

████████████████████████████████

Fee: 5€ (NO GUEST LIST)

████████████████████████████████

*Paramour is a french crew born between pasionate friends by electronic music and djing.



Berlin SolarSoundSystem Launch Feier!

Macht euch bereit!
Nach Lausanne, Paris, Marseille und auch bald das Baskenland und Tel Aviv, landet die nachhaltige Musikrevolution in Berlin!

Aber worum geht es dabei eigentlich?!
Du hast noch nie vom SolarSoundSystem gehört? Dann setz dich hin und atme einmal tief ein.

Sich auf die Sonnenphotonen und die menschliche Energie (je aufgeregter, desto mehr Energie) verlassend, erschafft SolarSoundSystem sehr spezielle energetische Erfahrungen, die aus Musik und positiver Stimmung bestehen, ohne dabei fossile Brennstoffe zu benötigen!

Wir brauchen also deine Energie für dieses interaktive Event! Erzähl deinen Freunden hiervon und lade sie dazu ein, mitzumachen und ihre Körper zu den vielfältiven Rhythmen, die wir vorbereiten, zu bewegen!

Erwarte eine erstklassige Besetzung mit den Best A.R.T.I.S.T.S der International SolorSoundSystem Collective und der lokalen Berliner Crème de la Crème (Die einem auf der Zunge zergeht und nicht aus den Händen rutscht!)

Du kannst solange nicht warten?? Sei unbesorgt, du kannst deine Sucht für groovige Klänge befriedigen, indem du unser solarbetriebenes Webradio besuchst: http://radio.solarsoundsystem.org/
24/7 Live Stream Shows, Playlists und 100% werbefrei von irgendwelchen dubiosen Angeboten…

M u s i k w i r d d e r E n e r g i e w e n d e d i e n e n !

Nimm an unserem Crowdfunding teil oder teile es auf deinen sozialen Netzwerken, da wir nicht nur die Sonne und die Muskeln der Teilnehmer, sondern auch eine kleine Geldquelle benötigen, um dieses Projekt wahr werden zu lassen und die Energiewende mit Musik und der Energie der Stadtbewohner speisen zu können —> bit.ly/supportsolarberlin

Für jegliche Art von Anfragen, Fragen, medizinischem Rat oder um in einige spezielle Missionen involviert zu werden, kontaktiere einfach unsere Spezialagenten hier auf der Seite.

____LINEUP / Urban Spree _____
Pierre Stone Caillou (Chateau Chepère) // https://soundcloud.com/cailloulapierrequiroule
Josefowski // https://soundcloud.com/josefowski
Rasmus Erasmus // https://soundcloud.com/rasmus-hedlund-2
signal deluxe // https://soundcloud.com/signaldeluxe
Meisterfackt (Bruit Noir Records) // https://soundcloud.com/bruitnoirrecords
Zaspero + Tonte Concept // https://soundcloud.com/tonteconcept +https://soundcloud.com/zaspero400
– Mane // https://soundcloud.com/manefest



Christian August a.k.a. KID CASH: Solo Show „Very Necessary“

Der Maler Christian August alias KID CASH zählt zu den aktivsten Post-Urban-Art Künstlern seiner Generation. Die Ausstellung mit dem Titel Very Necessary subsumiert sein Schaffen der letzten drei Jahre und mündet in einer Reihe von neuen Arbeiten, die in der Urban Spree Galerie erstmals gezeigt werden.

9.KIDCASH_1HourFame_Halle-Saale_16

Mit dem Ausstellungstitel setzt KID CASH den Link zu seinen Arbeiten im öffentlichen Raum und verweist beiläufig und burlesk auf die Notwendigkeit dieser Bilder in einer Galerie.

Mitte der Neunziger Jahre fängt KID CASH an, Wände in der Stadt zu bemalen und sich mit Oberflächen, Urbanität und Architektur auseinander zu setzen. Diese Begeisterung inspiriert sein Werk bis heute. Als Ausgangspunkt für seine Arbeiten dienen häufig spontane Skizzen und Fotografien, die aus Alltagsituationen und Empfindungen entstehen. Die Quellen hierfür sind sehr divers und reichen von Landschaften und Stilleben über Buchstaben bis hin zu Zitaten aus Werken von Picasso, Henri Matisse oder Hans Arp. Im gemalten Bild übersetzt er etwas Gefühltes in eine losgelöste, poetische Sichtbarkeit.

MARCH IN URBAN SPREE

Von Linie zu Fläche, von Form zu Form, von Form zu Linie – die Bewegung und Dynamik des eigenen Körpers spielt eine wesentliche Rolle bei der Komposition von KID CASHs großformatigen Werken, die vollen Körpereinsatz erfordern. Die Buchstaben der New Yorker Graffiti der 70er Jahre und die eigene Prägung durch die Subkulturen der Nachwendezeit in den 90er Jahren üben bis heute einen sichtbaren Einfluss auf seine Formensprache aus. So setzt sich sein Künstlername aus den in diesen Subkulturen gängigen Namen KID und CASH zusammen.

!KIDCASH_workinprogress_17_0025

Für seine Arbeiten wählt KID CASH Materialien aus, die ihm einen schnellen und spontanen Schaffensprozess ermöglichen und seine intuitive und energetische Arbeitsweise ermöglichen: Acryl- und Sprühfarben, Baustoffe, Holz und Leinwand. Bei den dargestellten Formen dominiert das Prinzip der Serialität, das ein wichtiges Element der Narration in seinem Werk darstellt.

 

Christian August alias KID CASH, geboren 1977 in Halle (Saale), studierte an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, wo er Schüler von Gerhard Schwarz war. Seit 1994 beschäftigt er sich mit Malerei, hauptsächlich auf Wänden und Leinwänden. Er ist Mitglied und Gründer der Künstlergruppe KLUB7, die seit 1998 aktiv ist. 2017 erhält er ein Stipendium der Kunststiftung Sachsen-Anhalt. Er lebt und arbeitet in Berlin.

 

 

 

——————————————-

Christian August alias KID CASH

VERY NECESSARY

1. April – 22. April 2017

Eröffnung: 31. März 2017, 18:30-22Uhr

Urban Spree Galerie

DI – SO 12:00 – 19:00

Press enquiries: diana@urbanspree.com

Gallery enquiries: pascal@urbanspree.com

http://klub7.de/kidcash/

FB Event