Loading Events

< Back to Events

Opening Party BERLIN GRAPHIC DAYS

Event
Date
Cost
Organizer
Address
This event has passed.

Am 03.02. 2017 ist es wieder soweit. Das große Festival für Urban Art, Illustration, Graffiti und Grafik BERLIN GRAPHIC DAYS startet in die nächste Runde. Am Freitag ab 17 Uhr beginnt das Kunstfestival in der Urban Spree Galerie/ Revaler Straße 99, 10999 Berlin mit einer Ausstellung in Kooperation mit den MINI COLORED GIGS, den Musik-Band-Plakatkünstlern

Joris Diks – Handprinted Stuff / Utrecht, NL
Alexander Hanke – Zum Heimathafen / Hamburg
Mitchum d.A. & Fritte – Spiegelsaal / Düsseldorf/Hamburg
Lars P. Krause – DOUZE Printshop / Dresden

Die Postershow zeigt die neusten, aber auch rare, teils ausverkaufte, handgedruckte Siebdruckplakate für unterschiedliche Bands wie z.B. Motörhead, Iggy Pop, Beatsteaks, The Baseballs, Sonics, Slayer, Tindersticks und viele weitere.

Parallel zur Ausstellung findet ein großer Art-Night-Market mit vielen internationalen Künstlern statt, die ihre Arbeiten vor Ort präsentieren und verkaufen. Ab 22 Uhr beginnt dann im Club von Urban Spree die große Eröffnungsparty mit Live Gigs des Londoner Rappers Lexodus, des Musikers und DJ Jan Ehret (Live Gig), Charlotte Deep, Yuli Shafriri und des DJ Jah Fish.

LEXODUS:
https://www.facebook.com/lexodus/?fref=ts

Dj YULI SHAFRIRI:
Special Guest von Tel Aviv:
http://mixlr.com/auerbach-radio-broadcast/showreel/yuli-shafriri-2/

JAN EHRET:
https://www.facebook.com/jan.ehret.art/?fref=ts

Ursprünglich kommt er aus dem Süden Deutschlands, betrieb in Freiburg den Klub Kamikaze und Schmitz Katze um danach nach Berlin zu ziehen. Dort malte er sich einen roten Strich ins Gesicht und erfand ich als Kunstfigur komplett neu. Mit seinem besten Freund, dem Fotografen Oliver Rath betrieb er bis zu dessen Tod das künstlerkollektiv Ehret + Rath und wandelt jetzt auf Solopfaden. Der Lebemann und bekennender vollgas Hedonist ist bekannt für seine exzessiven wie wilden Auftritte, die mehr als mitreißend sind.

CHARLOTTE DEEP
https://www.facebook.com/Charlotte-Deep-1692122784349501/

Geboren in Neuruppin ist Charlotte Deep mit 18 Jahren nach Berlin gezogen. Ihre musikalischen Wurzeln kommen aus der Goa Musik, doch in Berlin fand sie ihre Liebe zum Techno. Mittlerweile ist sie Resident Dj im KitKat, JK, und des angesagten Bründel Bondage Balls. Zudem ist regelmäßig im Französischen Radio Sender zu hören. Sie kombiniert progressiven Goa mit dunklen Dark Techno Beats, dazu kommen immer wieder kleine Highlights in dem treibenden Sound aus Filmmusik und einzigartigen Vocals.

Eintritt: 5,- Euro

Eventseite Berlin Graphic Days:
https://www.facebook.com/events/687287101436248/

Details

Date:
3rd February 2017
Time:
22:00
Cost:
€5
Event Category:

Organizer

BERLIN GRAPHIC DAYS

Venue

Urban Spree
Revaler Strasse 99 (Warschauer Str. x Revaler Str.)
Berlin,
+ Google Map