Daniel Weissbach aka COST aka DTagno

  • 60,00€

About

"Daniel Weissbach aka COST aka DTagno" ist eine unverzichtbare Monografie, die das Werk des Künstlers anhand von Archivbildern, Skizzen, handgeschriebenen persönlichen Notizen, Gemälden auf Leinwand, illegalen Wänden, Ausstellungsansichten und Zeichnungen vorstellt. Das Buch, das die Karriere von Daniel Weissbach in abwechselnd chronologischen und antechronologischen Kapiteln verfolgt, ist eine Hommage an den 2020 verstorbenen Künstler und ermöglicht es uns, sein Werk anhand seiner verschiedenen Aliasnamen besser kennen zu lernen. Das umfassende Buch enthält außerdem zahlreiche Texte und Essays von Vincent Grunwald, Gregor Jansen, Olga Hohmann, Thomas Max Waldmann, Jöran Bellin-Lindberg, Robert Kaltenhäuser und Iris Hempelmann.

 

Daniel Weissbach (1976 - 2020) begann 1988 mit Graffiti und hat seinen Stil unter verschiedenen Identitäten weiterentwickelt. Diese Legende des Stylewritings wurde schnell zu einer der wichtigsten Figuren der Berliner Szene, die in den 90er Jahren als TEKNO/TAGNO, später als COST und DTagno auftrat. Er ist gleichermaßen dafür bekannt, mit Werkzeugen zu experimentieren, um neue Kunstformen und -werke zu schaffen. Daniel Weissbach war auch Gründungsmitglied der Diamonds-Crew.

 

528 Seiten

Hardcover

22 x 30,8 x 4cm

Sprache: Deutsch/Englisch

Redakteure: Dirk Gössler, Steffen Köhler, Matthias Hübner

Herausgegeben von Ruttkowski;68

Erscheint im Januar 2024

Product details

Title
Daniel Weissbach aka COST aka DTagno
Publisher
Ruttkowski;68
Language
German/English
Number of Pages
528
Size
8,66 x 12,13 inch
22 x 30.8 cm

You may also like

Editions

Shepard Fairey: Idiocracy

Books

Meta.Heavy - Marc Oosting

Maga+zines

Alexandre Bavard: Bulky Research

Books

Yann L'Outsider: Variation(s)

The following 12 pages may interest you as well:

Contact US